Portalthemen

Schnelleinstieg der Portalthemen

    Eine Gruppe von Männern mit Bauhelmen, darunter Ministerpräsident Kretschmer weist mit der offenen Hand nach links
    Hauptinhalt

    Sicherheit: Sichtbare Polizeipräsenz in der Fläche

    Gesagt

    700 neue Polizisten jährlich – damit sich die Menschen in Sachsen sicher fühlen. (© Tobias Arhelger - Fotolia.com)

    Getan

    700 neue Polizisten vereidigt.

    2019 wird die Erhöhung des Personals bei der sächsischen Polizei wirksam. Mit dem Personalzuwachs verstärkt sich die Präsenz der Polizei in der Fläche. Bis 2020 werden 1.000 zusätzliche Polizistinnen und Polizisten in Sachsen für Sicherheit sorgen.

    Infrastruktur: Es rollt in Sachsen

    Gesagt

    Zukunftsbasis für den Freistaat schaffen: Förderung des Kommunal- und Staatsstraßenbaus (© Countrypixel - Fotolia.com)

    Getan

    Zusätzlich 65 Mio. Euro für den Straßenbau.

    Für die zügige Modernisierung im kommunalen Straßenbau gab die Staatsregierung 65 Mio. Euro aus dem Haushalt frei. Dadurch können Kommunen bereits bewilligte Baumaßnahmen zügig fortsetzen und fertigstellen. Zusammen mit den im Haushalt veranschlagten Mitteln in Höhe von 119 Mio. Euro standen somit in 2018 für den kommunalen Straßenbau insgesamt 184 Mio. Euro zur Verfügung.

    Wirtschaft: Für eine starke heimische Wirtschaft

    Gesagt

    Mittelstand als Rückgrat der sächsischen Wirtschaft stärken. (© kamasigns - Fotolia.com)

    Getan

    20 Mio. Euro Mittelstandförderung pro Jahr.

    Die neue sächsische Mittelstandsrichtlinie vereinfacht die Förderung von etablierten Unternehmen und Start-ups. Zudem werden unter dem Titel »Gute Arbeit für Sachsen« Initiativen für attraktive Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen sowie für die Fachkräftesicherung mit jährlich 11 Mio. Euro unterstützt.

    Bildung: Gute Bildung sichert Sachsens Zukunft

    Gesagt

    Wir wollen den Lehrerberuf attraktiver machen. (© contrastwerkstatt - Fotolia.com)

    Getan

    Mehr Mittel für Sachsens Schulen und Lehrer.

    Mit dem 1,7 Mrd. Euro starken Handlungsprogramm »Nachhaltige Sicherung der Bildungsqualität im Freistaat Sachsen« wird die Attraktivität des Lehrerberufs gesteigert. Neben der Möglichkeit der Verbeamtung von Lehrern ab 1. Januar 2019 gibt es für die Lehrkräfte, die nicht verbeamtet werden, finanzielle Verbesserungen.

    Zudem können Sachsens Landkreise, Städte und Gemeinden in den kommenden Jahren fast 200 Mio. Euro mehr in ihre Schulen investieren.

    Gesellschaftlicher Zusammenhalt: Ehrenamt als Stütze der Gesellschaft

    Gesagt

    Der Kinderfasching des Heimatvereins Dittmannsdorf begeistert Groß und Klein gleichermaßen.

    Gesellschaftlicher Zusammenhalt soll gestärkt werden. (© Heimatverein Dittmannsdorf e. V.)

    Getan

    Landesprogramm »Wir für Sachsen« um 3 Mio. Euro aufgestockt.

    Die Sächsische Staatsregierung stellt 3 Mio. Euro zusätzlich bis 2020 für das Landesprogramm »Wir für Sachsen« zur Verfügung. Allein 2018 stehen 9 Mio. Euro bereit, um das Ehrenamt und die Arbeit der Ehrenamtlichen in Sachsen zu unterstützen und zu würdigen.

    Digitalisierung: Sachsen am digitalen Puls der Zeit

    Gesagt

    Durch flächendeckenden Breitbandausbau bis 2025 Wohlstand und Lebensqualität aller Sachsen steigern. (© Jörg Lantelme - Fotolia.com)

    Getan

    Neuer »Breitbandfonds Sachsen« mit einem Volumen von 700 Mio. Euro.

    Sachsen macht kräftig Druck beim Breitbandausbau. Um das Ziel, eine flächendeckende schnelle Breitbandversorgung im Freistaat bis 2025 zu erreichen, beinhaltet der Doppelhaushalt 2019/2020 auch einen »Breitbandfonds Sachsen« mit einem Volumen von 700 Mio. Euro.

    Soziales: Hausärzte für den ländlichen Raum

    Gesagt

    Gute medizinische Versorgung in ganz Sachsen. (© contrastwerkstatt - Fotolia.com)

    Getan

    Gezielte Ausbildung von Ärzten für ländliche Regionen.

    Mit dem Sächsischen Hausarztstipendium fördert die Landesregierung frühzeitig engagierte Humanmediziner. 20 Stipendiaten werden pro Studienjahr aufgenommen. Insbesondere die, die ihre berufliche Zukunft nach dem Studium im ländlichen Raum sehen.

    Land und Stadt: Vielfalt leben – Zukunft sichern

    Gesagt

    Ländlichen Raum in den Fokus nehmen. (© Gemeinde Königswalde)

    Getan

    Masterplan für den ländlichen Raum gestartet.

    Am 15. August 2018 hat das Kabinett die Strategie »Vielfalt leben – Zukunft sichern« für den ländlichen Raum vorgestellt. Daran haben alle Ressorts der Sächsischen Staatsregierung im Rahmen ihrer fachlichen Verantwortung für den ländlichen Raum mitgewirkt. Ziel ist es, dessen positive Weiterentwicklung zu begleiten und damit die Lebensqualität zu verbessern.

    zurück zum Seitenanfang